WERBUNG
Sie haben die Idee - wir das know how

Der letzte Weg gehört zum Leben dazu !

Sind sie Trauerredner oder Grabredner?

Dann kennen sie sicherlich das Problem? Sie senden einen Fragebogen an die Hinterbliebenen und diese füllen ihn aus!

  • Wurde das Formular per Hand ausgefüllt, kann man die Handschrift oft nicht lesen.
  • Wird das Formular falsch ausgefüllt, müssen Sie alles hinterfragen.
  • Zum Beispiel Datumsangaben: 02.03. könnte bedeuten, dass der Termin auf den 02. März fällt. Es könnte aber auch bedeuten, dass die Beerdigung am 03. Februar stattfindet.

Mit dreix Trauerreden schreibt Ihr Kunde alle Angaben in ein Formular. Übersichtlich, eindeutig, leserlich.

Probieren Sie es aus. Jetzt! Klicken Sie hier!