Homepage von roland dreix webdesign

Schauspieler sind Vollpfosten

Schaut man sich die Biografien deutscher oder auch internationaler Schauspieler an, kann man sehr schnell zu der Erkenntnis kommen, dass in deren Birne nicht allzu viel drin sein kann.

  • Tilman „Til“ Valentin Schweiger begann ein Germanistikstudium auf Lehramt, das er jedoch abbrach wie das darauf folgendes Medizinstudium.
  • Uwe Adam Ochsenknecht wurde mit 15 des Gymnasiums verwiesen.
  • Armin Rohde verließ zwei Monate vor dem Abitur die Schule. Moritz Johann Bleibtreu glänzte durch Nichterscheinen auf der Schule.
  • Iris Berben wurde während ihrer Schullaufbahn von drei Internaten verwiesen und verließ die Schule ohne Abitur.
  • Ottfried Fischer brach sein Münchener Jurastudium ab.
  • Herbert Grönemeyer, Musiker und Schauspieler, studierte 23 Semester lang Musikwissenschaft und Recht und erlangte keinen Abschluss.
  • Heike Makatsch studierte vier Semester Medienwissenschaft, Politik und Soziologie. Das reichte nicht für einen Abschluss.
  • Moderatorin Barbara Schöneberger schaffte ganze 10 Semestern in Soziologiestudium.
  • Regisseur Roland Emmerich ließ sein Studium an der Münchener Hochschule für Fernsehen und Film zugunsten einer Karriere im internationalen Filmbusiness sausen.
  • Der moderierende Metzger Stefan Raab versuchte das Studium der Rechtswissenschaft in Köln und Bielefeld zu begreifen. Die Gelddruckmaschine die daraus geworden ist, kann man sich heute bei TV Total anschauen.
  • Journalist und Moderator Günther Jauch studierte an der Universität in München Politik und Neuere Geschichte. Heute versucht er überall dreinzureden.
  • Brad Pitt immatrikuliert an der University of Missouri als Publizistikstudent, heute jagt er als Lieutenant Aldo Raine Nazis in Inglourious Basterds.
  • Komödiantin Anke Engelke beendete vorzeitig ein Studium der Anglistik, Romanistik und Pädagogik.
  • Komödiant Bastian Pastewka wollte sich während des Studiums an der Uni Bonn für Pädagogik, Germanistik und Soziologie in Ruhe auf seine Karriere vorbereiten.
  • Schauspieler Richard Gere kam durch ein Sportstipendium zu einem Studium der Philosophie an der University of Massachusetts, das er jedoch ohne Abschluss verließ. Hannah Herzsprung hat ihr Studium Kommunikationswissenschaften in Wien abgebrochen.

Und so könnte man ewig weiter machen. Wenn man sich aber vorstellt, das ein begehrter Schauspieler regelmäßig in andere Rollen schlüpfen muss, andere geschichtliche Hintergründe erarbeitet, sich in technische und wissenschaftliche Dinge der verkörperten Personen hineinversetzen muss, kann man doch davon ausgehen, dass eine gewisse Intelligenz im Kopf zuhause sein sollte.

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 1 -

Fußball ein Milliarden Geschäft

Die UEFA hat ihr Einnahmen-Verteilungssystem für die UEFA Champions League Saison 2013/2014 bekannt gegeben. Der Gewinner der UEFA Champions League ka weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 2 -

Hitzlsperger ist schwul

Der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlsperger bekennt sich zu seiner Homosexualität. Und jetzt? Jetzt haben wir ein echtes Problem! Bedeutet das, weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 0 -

Abhören schafft Arbeitsplätze

Das World Wide Web enthielt 2002 etwa 170 Terabyte an Informationen. Das weltweite Datenvolumen verdoppelt sich alle zwei Jahre und erreicht schon im weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 0 -

lernen Sprachassistenten sprechen?

Demnächst werden Siri (Apple), Cortana (Microsoft), Alexa (Amazon) oder Google Home und andere Sprachassistenten mit an unserem Kneipenstammti weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 1 -

was geschah am 22. September

  • 1985  Todestag von: Axel Caesar Springer Deutscher Verleger
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez 2015 2016 2017 2018 2019

91 Beiträge für Monat September 2017

September 2017
  ZURÜCK was geschah am Donnerstag, den 01. Januar 1970 HEUTE was geschah am Freitag, den 22. September 2017 VOR was geschah am Donnerstag, den 01. Januar 1970
KWMODIMIDOFRSASO
35

1

3 was geschah am Freitag, den 01. September 2017

2

1 was geschah am Samstag, den 02. September 2017

3

4 was geschah am Sonntag, den 03. September 2017
36

4

3 was geschah am Montag, den 04. September 2017

5

5 was geschah am Dienstag, den 05. September 2017

6

3 was geschah am Mittwoch, den 06. September 2017

7

4 was geschah am Donnerstag, den 07. September 2017

8

5 was geschah am Freitag, den 08. September 2017

9

3 was geschah am Samstag, den 09. September 2017

10

1 was geschah am Sonntag, den 10. September 2017
37

11

4 was geschah am Montag, den 11. September 2017

12

2 was geschah am Dienstag, den 12. September 2017

13

5 was geschah am Mittwoch, den 13. September 2017

14

3 was geschah am Donnerstag, den 14. September 2017

15

1 was geschah am Freitag, den 15. September 2017

16

2 was geschah am Samstag, den 16. September 2017

17

2 was geschah am Sonntag, den 17. September 2017
38

18

2 was geschah am Montag, den 18. September 2017

19

2 was geschah am Dienstag, den 19. September 2017

20

3 was geschah am Mittwoch, den 20. September 2017

21

2 was geschah am Donnerstag, den 21. September 2017

22

1 was geschah am Freitag, den 22. September 2017

23

5 was geschah am Samstag, den 23. September 2017

24

2 was geschah am Sonntag, den 24. September 2017
39

25

8 was geschah am Montag, den 25. September 2017

26

1 was geschah am Dienstag, den 26. September 2017

27

4 was geschah am Mittwoch, den 27. September 2017

28

6 was geschah am Donnerstag, den 28. September 2017

29

3 was geschah am Freitag, den 29. September 2017

30

2 was geschah am Samstag, den 30. September 2017

Kontakt

Bild von Roland Koslowsky Dreix webdesign

Firma dreix webdesign

Roland Koslowsky
91058 Erlangen Friedrich Bauer Strasse 33
Postfach 2113 in 91011 Erlangen
Telefon: +49 172 824 5797
Fax: +49 9131 53 11 03

E-Mail: roland@dreix.de

Bitte klicken Sie auf diesen roten Text: ARC4JKG6.